.
  •                                                                                                                                                       10.08.2020

    Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

    wir hoffen, Sie hatten erholsame und schöne Ferientage.

    Am Montag, 17.08.2020, beginnt das neue Schuljahr. Auch dieses wird mit Sicherheit noch stark von der Corona-Krise beeinflusst werden.

    Stand heute: Die Schule beginnt wieder regulär. Alle Schüler*innen haben zu den üblichen Schulzeiten Unterricht. Wie bereits vor den Ferien muss im Bus sowie auf dem Weg in die Klasse weiterhin der Mund-Nase-Schutz getragen werden. Bitte diesbezüglich eine verschließbare Dose oder ein Behältnis mitgeben, in der der Mund-Nase-Schutz während des Unterrichts aufbewahrt werden kann.

    Leider ist es uns nicht erlaubt, das Frühstück gemeinsam mit den Schüler*innen zuzubereiten, daher bitte unbedingt täglich Trinken und Essen (Frühstück) mitgeben. Wir dürfen für das Frühstück auch keine Teller, keine Becher, kein Besteck herausgeben. Bitte geben Sie alles, was benötigt wird, von zuhause mit.

    Mittagessen wird es ab Montag wieder geben. Da das Geschirr in der Industriespülmaschine gereinigt werden kann, darf es hierfür ausgegeben werden (Für das Frühstück ist es zeitlich und organisatorisch nicht möglich).

    Weiterhin werden wir auf die Hygieneregeln sehr achten, um das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten. Es wird bis mindestens zu den Herbstferien möglichst wenig Durchmischungen geben, Kurse werden noch nicht stattfinden, Hauswirtschaftsunterricht muss leider noch ruhen, Schwimm- und Sportunterricht kann evtl. eingeschränkt erfolgen.

    Falls Kolleg*innen fehlen werden, könnte es sein, dass einzelne Klassen tageweise zuhause bleiben müssen, da wir die Schüler*innen nicht mehr auf andere Klassen aufteilen dürfen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

    Zum Schuljahresbeginn besteht wieder für alle Schüler*innen Schulpflicht. Zur Risikogruppe gehörende müssen dies mit einem ärztlichen Attest belegen.

    Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und hoffen, dass wir wieder annähernd regulären Unterricht anbieten können. Dies hängt natürlich immer von der Pandemielage und den entsprechenden politischen Entscheidungen ab.

    Alle neuen Entwicklungen und Änderungen finden Sie auf unserer Homepage. Wir bitten Sie dringend, regelmäßig auf diese zu schauen: www.seebergschule.de

    Den Termin für den Elternabend erhalten Sie in der nächsten Woche über die Klassenleitungen und unter „Termine“ auf der Homepage.


    Mit freundlichen Grüßen

    gez.

     

    Petra Thobe         Peter Puschner            

    Schulleiterin             Konrektor