.
  •                                                          AKTUELLES 2017


    Darauf freuen wir uns noch:

    Weihnachtsfeiern

    Plätzchen, Punsch, Weihnachtslieder, . . .   Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Vorweihnachtszeit feierlich gestalten. Daher freuen wir uns auf die Weihnachtsfeiern der unterschiedlichen Standorte/Stufe. Die genauen Termine der Weihnachtsfeiern sind dem Unterpunkt "Termine" dieser Homepage zu entnehmen.


    Das ist leider schon vorbei:

    Vorlesetag in Bensheim

    Zum Abschluss des Kalenderjahres gab es noch ein echtes Highlight an der Seebergschule. Die Haupt-/Berufsorientierungsstufe des Standortes Bensheim hatte den gesamten Standort Mörlenbach zum Vorlesetag eingeladen. Hierbei wurde gelesen und Theater gespielt, es gab Leinwandpräsentationen und bei einigen Stücken, wie den Ratekrimis, mussten die Gäste sogar richtig mithelfen. Es war für alle ein aufregender, toller Tag, an dem die Schüler bewiesen, wie spannend Vorlesen und Geschichten zu hören sein kann. Beeindruckend war für alle Beteiligten, mit welchem Engagement die Stücke vorbereitet wurden.  Für die Zeiten zwischen den Stücken hatte die Grund-/Mittelstufe viele Spielangebote vorbereitet, so dass es keine Langeweile gab und es ein richtig schöner Tag für alle Teilnehmer wurde.
    Viele Bilder und die Titel der einzelnen aufgeführten Stücke sind der Bildergalerie zu entnehmen.

                                                                     zur Bildergalerie: Foto anklicken


                                                                     
    Der Nikolaus war an der Seebergschule

    Große Aufregung herrschte am Nikolaustag an der Seebergschule. Der Nikolaus kam zu Besuch und las aus seinem goldenen Buch vor, wie sich die die einzelnen Schüler im vergangenen Jahr benommen hatten. Es gab zwar auch Ermahnungen - aber insgesamt sprach er viel mehr Lob als Tadel aus, so dass alle Schüler auch ein kleines Geschenk erhielten. Große Freude bereitete dem heiligen Mann, dass ihm von vielen Klassen Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen wurden.

                                                                                                     
                                                                    zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Frau Eberle in den Ruhestand verabschiedet

    Zum 01.12.17 wurde Frau Eberle in den Ruhestand verabschiedet. Mehr als 20 Jahre war sie für die Schüler als Erzieherin und Krankengymnastin engagiert. Auch wenn sie in den letzten Jahren am Standort Mörlenbach arbeitete, hat sie insbesondere am Standort Bensheim Spuren hinterlassen. In den 90er Jahren war sie an diesem Standort federführend an der Gestaltung des gesamten Sportbereichs beteiligt, den die Schüler heute noch mit Freude nutzen.
    Die Schulgemeinde der Seebergschule bedankt sich bei Frau Eberle und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft.

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken

     

    Laternenlauf an beiden Standorten

    Viele bunte Laternen leuchteten, Kinder sangen, die Martinsgeschichte wurde nachgespielt und alle genossen die leckeren, selbst gebackenen Weckmänner - an beiden Standorten der Seebergschule fanden am 08.11.17 die Laternenfeste zu St. Martin statt.
    Am Standort Bensheim sorgte erstmalig das Jugendorchester der KKMV aus Fehlheim für musikalische Unterstützung, wodurch eine besonders feierliche Stimmung aufkam. Die Seebergschule hat sich sehr über die Teilnahme des Orchesters gefreut!

                                                    
                                                                    zur Bildergalerie: Foto anklicken

                     

    Flohmarkt

    Wer kennt das nicht? Die Kinder wachsen aus ihrer Kleidung, Spielsachen werden nicht mehr genutzt, Fahrzeuge werden zu klein, ...  Die Eltern der Seebergschule veranstalteten daher am 28.10 17 einen Flohmarkt am Standort Bensheim zu dem natürlich auch die Eltern der anderen Standorte herzlich eingeladen waren.

    Erntedankgottesdienst

    Gemeinsam mit der Weschnitztalschule, Diakon Martin Huber, Pfarrerin Alexandra Neserke und Musikerin Sonja Stein fand am 02.10.17 ein Erntedankgottesdienst in der St. Bartholomäuskirche statt. Zum ersten Mal waren viele Schülerinnen und Schüler aktiv am Gottesdienstgeschehen beteiligt. Es wurden Kerzen auf dem mit Erntegaben geschmückten Altar feierlich entzündet, Maisbilder vorgestellt und die jugendlichen Helferinnen und Helfer sorgten dafür, dass alle vom Brot probieren konnten. So war es eine schöne und lebendige Erntedankfeier.

         


    Bundesjugendspiele am Standort Bensheim

    Am 27.9.17 fanden am Standort Bensheim erstmalig Bundesjugenspiele statt. Beim Rennen, Springen und Werfen zeigten viele  Schüler hervorragende  Leistungen, die mit Sieger- und Ehrenurkunden anerkannt wurden. Am Standort Mörlenbach werden die Wettkämpfe erst im Frühling stattfinden, nachdem sie zweimal wegen Regens ausfallen mussten.

                       zur Bildergalerie: Foto anklicken 


    Der leckerste Scheck der Welt

    Eine Spende, die auch noch schmeckt? Dies machte die "Ourewäller Kuchenstubb" möglich. Bei der Einweihung der alla Hopp-Anlage" gab es einen leckeren Riesenkuchen, der während der Feierlichkeiten verkauft wurde. Konditormeister Ginader rundete die Summe noch auf und spendete sie der Seebergschule. Beim Wochenschlusskreis am 22.09.17 erfolgte die Spendenübergabe im Beisein von Herrn Lellbach als Vertreter der Gemeinde Mörlenbach und Frau Freiburg als Vertreterin des Schulfördervereins.. Als süße Überraschung brachte Herr Ginader den Scheck in Form einer leckeren Torte, von der alle Schüler naschen durften. 

    Herzlichen Dank hierfür - auch im Namen des Fördervereins!

         

                         zur Bildergalerie: Foto anklicken 

     

    alla Hopp! Einweihung mit Auftritt der Seebergschule

    Was kann einer Schule besseres passieren, als ein nagelneuer Riesenspielplatz, der direkt vor der Schultür gebaut wird? Genau dieses Glück hat die Seebergschule Mörlenbach. Die neue "alla Hopp-Anlage", finanziert durch die Dietmar Hopp Stiftung, wurde am 09.09.17 eröffnet und natürlich war die Seebergschule, die bereits bei der Planung und einer Pflanzaktion mitwirken durfte, auch bei der Eröffnungsfeier dabei. Vor vielen Zuschauer zeigten die Seebergschüler einen Jonglageauftritt, bei dem Keulen, Ringe und Bälle flogen sowie verblüffende Kunstücke mit Diabolos und Devil Sticks dargeboten wurden.

                         zur Bildergalerie: Foto anklicken 


    Besuch des Winzerfestes

    Alle Klassen des Standortes bensheim besuchten das diesjährige Winzerfest. Viele Schausteller spendierten Fahrten in den verschiedenen Fahrgeschäften. Hierfür dankt die Seebergschule herzlich.
    Es war ein toller Tag für alle!
                         zur Bildergalerie: Foto anklicken 


    Kerwelauf in Mörlenbach
    Die Seebergschule ist dabei!

    Erstmalig war die Seebergschule bei der diesjährigen Mörlenbacher Kerwe dabei. Hierduch zeigte sie, dass die Schule sich immer mehr als fester Bestandteil der Gemeinde sieht. Beim Umzug liefen viele Schüler und Lehrer mit und genossen den Trubel, der auf der ganzen Strecke herrschte. Es war eine aufregende Erfahrung für alle Teilnehmer. 

                          
                         zur Bildergalerie: Foto anklicken 


    "Powerplay-Tag" des Standortes Mörlenbach


    Am 25.08.17 wurde in Mörlenbach Trampolin gehüpft, Indoor Fußball gespielt, geklettert, gerutscht, ...
    Der gesamte Standort war zu Besuch im "Powerplay" und tobte sich mal richtig aus. Die Seebergschule freut sich, dass sie immer wieder bei diesem tollen Indoor Spielplatz so freundlich aufgenommen wird. Es war bestimmt nicht der letzte Besuch dort. 

     

    Schulgottesdienst zum Schuljahresstart

    Am 21.08.17 gestaltete Schulpfarrerin Alexandra Neserke Standort Mörlenbach einen Gottesdienst für die Schüler. Anhand der Geschichte des Fisches "Swimmi" ermunterte sie die Schüler, Mut zu haben, sich auf Neues einzulassen und Freunde zu finden.


    Einschulungsfeier an beiden Standorten

    Schwer bepackt mit Ranzen und Schultüte erschienen die neuen ABC-Schützen der Seebergschule am 16.08.17 an ihren jeweiligen Standorten. 7 neue Schüler in Bensheim und 8 in Mörlenbach erwarteten ungeduldig ihre Einschulung. Zur Begrüßung gestalteten die zukünftigen Mitschüler ein bunten Programm mit Liedern und Tänzen. Nach dem offiziellen Teil der Einschulung ging es für die Neuankömmlinge endlich in die Klassen, so dass es "richtiger" erster Schultag war.

        

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken 


    Ernennung von Petra Thobe zur Schulleiterin

    Die Schulgemeinde der Seebergschule freut sich, dass Petra Thobe nun auch offiziell zur Schulleiterin ernannt worden ist.
    Im Rahmen des Schulfestes wurde ihr von Schulamtsdirektor Andreas Dähn die offizielle Ernennungsurkunde übergeben.



    Abschlussdinner an beiden Standorten

    Auch in diesem Jahr wurden die Schulabgänger der Seebergschule an beiden Standorten bei einem feierlichen Abschlussdinner verabschiedet. Hierzu hatten die Schüler ihre Eltern, Freunde und Verwandte mitgebracht, die diesen besonderen Tag mit ihnen feiern konnten. Alle Abgangsschüler wurden mit einer persönlichen Präsentation gewürdigt. Hierbei wurde viel gelacht, es kam aber auch Wehmut auf und es wurde nochmal deutlich, wie viele tolle Erlebnisse gemeinsam gemacht wurden. In Mörlenbach wurden als besonderes Highlight Videobotschaften von Mitschülern eingespielt, in denen sie sich von den Abgangsschülern mit sehr herzlichen Worten verabschiedeten. An beiden Standorten wurden zudem selbst getexte Lieder vom Kollegium für die Abgangsschüler gesungen.

    Die Schulgemeinde der Seebergschule wünscht allen Abgangsschülern einen guten Start in das nun anstehende Berufsleben, das für die meisten im September mit einer Ausbildung in der WfbM beginnen wird.


         

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken 



    Schulfest mit Pausenhofeinweihung Finissage

    Am 24.06.2017 öffnete die Seebergschule in Bensheim für alle Interessierten ihre Pforten.
    Im Rahmen des Schulfestes wurde der neue Pausenhof eingeweiht. Petra Thobe (Schulleiterin), Dorothea Wolf (Konrektorin), Katrin Tönshoff (Leiterin Dietmar Hopp Stiftung), Adil Oyan (Stadtrat) sowie Ulrike Halfmann (Fördervereinsvorsitzende) und Simone Kipfstuhl (Elternbeiratsvorsitzende) schnitten feierlich das Absperrband zum neuen Pausenhof durch. Anja Nürnberg, Vorstandsmitglied von „RTL – Wir helfen Kindern“, schickte ihre Glückwünsche in einem schriftlichen Grußwort, das verlesen wurde. Nach einer einjährigen Bauphase können sich die Schüler und Schülerinnen der Seebergschule nun in einem groß angelegten Kletterparcours üben und austoben, im Sand spielen, auf dem „Seebergring“ mit diversen Fahrzeugen fahren, schaukeln, rutschen, Ball spielen und verschiedene Ruheareale nutzen. Das Projekt wurde nur möglich durch die Kooperation der Dietmar Hopp Stiftung und "RTL - wir helfen Kindern".

    Beim Schulfest präsentierte sich die Seebergschule mit vielfältigen Angeboten der Schule. Es gab zahlreiche Möglichkeiten, Einblick in die pädagogische Arbeit und in die zusätzlichen Angebote an der Seebergschule zu nehmen. So konnte man sich über das heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd, einen Mofa-Kurs, Unterstützte Kommunikation, Einsatz eines Therapiehundes im Unterricht, Schülerzeitungs-AG und vieles mehr informieren. Umrandet wurde das Schulfest von Vorführungen und Tänzen der Schüler und Schülerinnen. Zusätzlich bereicherten das Tri Tra Trulalla-Marionettentheater und Kinderschminken das Fest.
    Auch die Sommerakademie 2017 der Kunstfreunde Bergstraße, die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum feiern, wurde in diesem Jahr in das Schulfest der Seebergschule mit eingebunden. Die Kunstwerke (Leinwände und Tonskulpturen) zum Thema Märchen konnten im Flur bewundert werden und haben viele Käufer gefunden. Zur besonderen Erfrischung boten Schüler und Kollegen der Haupt- und Berufsorientierungsstufe im Pausenhof eine Strandbar mit alkoholfreien Cocktails an.

    Weitere Informationen zu RTL-Wir helfen Kindern und der Dietmar Hopp Stiftung erhalten Sie hier.
     


            

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken 

        Begrüßung/Pausenhofeinweihung             Auftritte/Präsentationen                         "Schulfestleben"                 




    Strandparty als Abgängerdisco

    Am Abend des 23.06.17 wollten die diesjährigen Schulabgänger das Ende ihrer Schulzeit in der Schuldisco in Bensheim feiern. Neben ihren Klassenkameraden durften sie hierzu persönliche Freunde einladen, so dass auch einige ehemalige Schüler auf der Gästeliste standen.
    Das super Sommerwetter führte dazu, dass die Party spontan an die bereits für das Schulfest aufgebaute Strandbar verlegt wurde. An einem wunderschönen Sommerabend wurde bei super Stimmung viel gelacht. Für alle Abgangsschüler war es ein tolle Abschiedsfeier mit ihren Freunden und Lehrern.

                                                                                            

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken



    Cocktailparty in Mörlenbach
    Beachparty in Bensheim

    "Sommer, Sonne, Sonnenschein - und viel zu heiß für Unterricht"! Das dachte sich die Berufsorientierungsstufe des Standortes Mörlenbach. Daher lud sie alle Klassen zu einer Cocktailparty ein.
    Bei bester Stimmung wurden leckere alkoholfreie Cocktail zubereitet und verkauft , Musik dröhnte und als besondere Attraktion gab es einen Limbowettbewerb, an dem viele Schüler aber auch FsJ- und Lehrkräfte teinahmen. Hierbei wurden sensationelle Leistungen gezeigt! Die Sieger gewann Haiwai-Pizza für die ganze Klasse.
    Zeitgleich wurde in Bensheim an der Strandbar des neuen Pausenhofs eine Beachparty gefeiert. Auch hier wurde getanzt und kräftig gefeiert.

                                         

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                                    

    Elternabend der Lebenshilfe zum Thema Behindertentestament

    Das Erbrecht ist grundsätzlich schon kompliziert. Wenn es dann noch um Vererbung an behinderte Kinder geht, ist professionelle Hilfe dringend nötig! Die Lebenshilfe Bensheim organisierte daher am 30.05.17 einen Elternabend in der Seebergschule zu diesem Thema. Rechtsanwältin Ruth Mundanjohl, Fachanwältin für Erbrecht, referierte, sehr übersichtlich und für Laien verständlich, über die besondere Problematik des Behindertentestaments und zeigte den Teilnehmern des Elternabends Möglichkeiten der rechtlichen Regelung  auf. Schnell wurde hierbei deutlich, dass es keine "Universallösung" gibt, sondern jede Familie eine individuelle Regelung benötigt. Diese sollte mit einem Fachanwalt besprochen und vereinbart werden, um später keine unliebsamen Überraschungen zu erleben.
    Die Seebergschule bedankt sich ausdrücklich bei der Lebenshilfe Bensheim für die Organisation des Abends und natürlich ganz besonders bei Frau Mundanjohl für den äußerst transparenten und hilfreichen Vortrag.





    Projektwochen der Haupt-/Berufsorientierungsstufe Mörlenbach

    Vom 15.5.17 - 19.5.17 war in der HBO Mörlenbach viel los! Bei der diesjährigen Projektwoche gab es viele tolle Angebote, in die sich die Schüler eingewählt hatten. Eine Gruppe arbeitete die ganze Woche auf einem kleinen (Bauern)hof. Hierbei wurden Ställe ausgemistet, Koppeln gebaut und natürlich gab es herrliche Kontakte zu ganz vielen Tieren. Eine andere Gruppe hatte endlich mal Zeit, dauerhaft im Werkraum zu arbeiten und baute einen riesigen Hubschrauber aus Holz. Das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln übte eine Projektgruppe, die bis nach Mannheim, Weinheim und Wald-Michelbach kam. Die künstlerisch Interessierten stellten selbst Schmuck her und präsentierten ihre "Schmuckstücke". Außerdem gab es eine Musikgruppe, die viele Instrumente ausprobierte und mit besonders großer Freude das Schlagzeug nutzte, um Lieder rhythmisch zu begleiten. Ein Highlight war auch das Fußballtraining für Schüler, die nicht in der Schulmannschaft spielen. Hier wurde gerannt, gepasst und natürlich wurden viele Tore geschossen.
    Die Projektwochen waren auch in diesem Jahr ein riesiger Spaß für alle!

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                             


    Infoabend zum Thema Arbeiten und Wohnen

    Am 17.05.17 fand am Standort Mörlenbach ein Informationsabend zum Thema "Was kommt nach der Schulzeit? Informationen zu den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Finanzen" statt. Hierzu waren Referenten der Behindertenhilfe und des Landeswohlfahrtverbandes anwesend. Diese gaben viele wichtige Informationen an die Eltern weiter, die diesen für die Zukunftsplanung ihrer Kinder ein große Hilfe sind.  Die Seebergschule hat sich sehr gefreut, dass Hr. Dörsam, Fr. Coy und Fr. Schlaps-Henrici (bhb) sowie  Hr. Schmidt und Hr. Schröder (LWV) diesen Elternabenddurchgeführt haben.



    Kontaktaufnahme nach Pakistan

    In den Osterferien haben ein Vater eines Seebergschülers und ein Lehrer der Seebergschule eine Schule in Rabwah (Pakistan) besucht. Ziel der Reise war es, einen ersten Kontakt herzustellen und Methoden, die an der Seebergschule erfolgreich eingesetzt werden, den lehrern in Rabwah zu vermitteln.

    Für weitere Informationen bitte hier anklicken



    Projektwochen der Grund-/Mittelstufe Mörlenbach

    In der letzten Schulwoche vor den Osterferien führte die Grund- und Mittelstufe in Mörlenbach ihre Projektwoche durch. Bei bestem sonnigem und warmen Wetter drehte sich in vier verschiedenen Projektgruppen diesmal alles um die Themen “Ostern und Frühling”.
    Die Schüler bekamen auf vielfältige Art und Weise die Möglichkeit, sich auf ihr gewähltes Thema einzustimmen und damit zu beschäftigen. So wurde rund um Ostern sowohl gebacken, gekocht und gebastelt, als auch Eier kreativ und kunstvoll gefärbt.
    In einer Gruppe mit Bewegungsangeboten konnten die Schüler sportlich aktiv das Frühlingswetter genießen und verschiedene Bewegungsspiele erproben. Vor allem am Gummitwist entwickelten die Schüler großen Ehrgeiz und hatten viel Spaß.
    Eine andere Gruppe wiederum ging mit allen Sinnen auf Frühlingssuche und hielt gefundene Frühlingsboten fotografisch fest.
    Am letzten Tag stellten alle Gruppen wieder ihre Erlebnisse und Aktivitäten vor und alle Schüler gingen mit aufregenden, aktiven und lustigen Projektwochenerlebnissen in die Osterferien.

     

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                           

    Probewohnen der HBO Bensheim

    Im Zuge der Projektwochen der HBO Bensheim wurde in diesem Jahr erstmalig das Projekt Probewohnen angeboten. Auf dem Gelände der Sterntaler e.V. Bensheim bot sich unseren acht SchülerInnen die Möglichkeit, die zuvor theoretisch erarbeiteten Inhalte zu den Themen: Wohnen, Arbeiten, Selbstversorgung, Freizeitgestaltung, soziales Leben in der Gruppe, Sport und Spiel praktisch zu erproben.
    Die Erfahrungen und Erlebnisse unserer Schülerinnen können Sie in der nächsten Ausgabe unserer Schülerzeitung erfahren. Näheres über die Sterntaler, Kinderträume, Zukunftsträume e.V. erfahren Sie auf deren Homepage.

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                             

    Ostergottesdienst am Standort Mörlenbach

    Die Ostergeschichte aus der Sicht eines kleinen Esels erzählt - auf dieser schönen Idee basierte der Ostergottesdienst, der von Schulpfarrerin Alexandra Neserke und Diakon Martin Huber wieder einmal toll für die Schüler der Seebergschule und der Weschnitztalschule vorbereitet wurde. Die lebendige Erzählweise und begleitende Bilder sorgten dafür, dass die Schüler die Ostergeschichte gut nachvollziehen konnten und eine feierlichen Stimmung in der St. Bartholomäuskirche entstand.
    Wie immer wurden Frau Neserke und Herr Huber von Sonja Stein an der Gitarre unterstützt, so dass auch wieder gemeinsam gesungen wurde. Seit neuestem ist auch die Mörlenbacher Gemeindepädagogin Anke Thürigen Teil des Schulgottesdienstteams, das von dem Seebergschüler Nils Sturm als Meßdiener kompletiert wird.  
                                                                       
                            




    Projektwochen der Grund-/Mittelstufe
    am Standort Bensheim

    Vom 01.03. - 10.03.17 fand in der Grund-/Mittelstufe in Bensheim die  Projektwoche statt. Thema der Projektwoche war in diesem Jahr "Unter Wasser und Nautik".
    Die Kinder konnten sich hierzu selbständig in 5 unterschiedliche Gruppen einwählen. Es gab die Gruppen Tiefsee, Aquaristik, Korallenriff, Schifffahrt und eine Theatergruppe, die das Buch "oh oh Oktopuss" als Theaterstück einübte.
    Am letzten Projektwochentag präsentierten sich alle Gruppen und es wurde ein gemeinsames, selbst hergestelltes Frühstück, eingenommen.

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                            


    Zu Gast bei den Adlern Mannheim

    Die Berufsorientierungsstufe Mörlenbach besuchte am Faschingssonntag das Eishockeyspiel der Mannheimer Adler gegen Straubing. In der SAP-Arena wurde der Tabellenführer der Deutschen Eishockeyliga angefeuert . Aber auch ein Tabellenführer hat mal einen schlechten Tag - leider ging das Spiel verloren. Dies änderte aber nichts daran, dass alle die Stimmung in der Arena und das Spiel sehr  genoßen. Trotz Niederlage war es ein aufregender und sehr erlebnisreicher Tag für alle!

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                              


    Faschingsfeier mit der Behindertenhilfe

    Am Faschingsfreitag fand die große Faschingsfeier der Behindertenhilfe Bergstraße (bhb) statt. Unter den ca. 500 Menschen, die im Bürgerhaus Mörlenbach feierten, war auch die komplette Haupt-/Berufsorientierungsstufe aus Mörlenbach sowie 16 Schüler aus Bensheim. Es herrschte super Stimmung und der "Blasse Bertram" führte mit viel Humor durch das sehr abwechslungsreiche Programm. Auch die Seebergschule trug  mit 2  umjubelten Tanzauftritten der Seebergstars Bensheim und der Dancing Crew Mörlenbach zu diesem Programm bei. 
    Die Seebergschule bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich, dass sie wieder zu dieser großen Feier eingeladen war.

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                                


    Faschingsfeier in der Schule

    Am Standort Bensheim feierten die Schüler aller Standorte gemeinsam Fasching. Hierbei konnten viele Prinzessinnen, Indianer, Cowboys, Piraten, ... bewundert werden. Die Kostümvielfalt war wieder einmal riesig.  Als besonderer Gast kam die Bürstädter Faschingsprinzessin zu Besuch. 
    Natürlich war auch die Schuldisco geöffnet, in der die Tanzfläche immer gut gefüllt war. Die "Kleineren" verbrachten den Tag in Partnerklassen bei Spielangeboten, so dass für jeden etwas geboten war.

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                           


    Fußball Regionalentscheid in Bensheim

    Am 15.02.17 fand in der Weststadthalle Bensheim der Fußball Regionalentscheid für Förderschulen statt. Die Mannschaft der Seebergschule, die ersatzgeschwächt antreten musste, erreichte hierbei einen guten 6. Platz. Sieger wurde die Fluxusschule aus Wiesbaden. Hervorzuheben ist, dass die Seebergschule das einzige Team war, das dem späteren Sieger durch ein 0-0 in der Vorrunde einen Punkt abnehmen konnte.
    Von allen Gästen wurde die tolle Organisations des Turniers und der Verpflegung sehr gelobt! Dies trug maßgeblich zu der hervorragenden Stimmung während des gesamten Turniers bei.

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Verabschiedung von Frau Suchomel

    Nach 24 Jahren an der Seebergschule beendete Frau Ingrid Suchomel zum 01.02.17 ihre Dienstzeit an der Seebergschule und verabschiedete sich in den Ruhestand.
    Die gesamte Schulgemeinde der Seebergschule wird sie sehr vermissen und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft!

                             zur Bildergalerie: Foto anklicken

                                                                                                              

    Das ist neu an der Seebergschule:


    Die Seebergschule hat einen Schulhund

    Nach den sehr guten Erfahrungen bei der Arbeit mit Tieren im Rahmen des heilpädagogischen Begleitens mit dem Pferd hat die Seebergschule ab sofort auch einen Schulhund. Unsere Line ist ein ausgebildeter Therapiebegleithund und hilft, gemeinsam mit ihrem Frauchen Alena Winter, Kindern dabei, die Angst vor Hunden zu verlieren, Verantwortung zu übernehmen und vieles mehr.
    Für weitere Informationen über unseren Schulhund und seine Tätigkeit einfach auf das Bild von Line klicken.