.
  • Leider hat das Corona-Virus seit März 220 unser Schulleben stark beeinflusst. Daher stellen die beiden Collagen den Kern des bisherigen Kalenderjahres dar. 

                                                                         

       

    Darauf freuen wir uns 

     

    Wir freuen uns auf die Zeit, in der die Corona-Krise überwunden ist und wieder (schulischer) Alltag eintritt.

     

     

    Das ist leider schon vorbei 




    Vorstellung "der Neuen" in Bensheim

    Neues Schuljahr - neue Menschen. Auch in diesem Jahr darf die Seebergschule neue Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte FsJ-Kräfte und Teilhabeassistenzen begrüßen. Korrekt nach den Corona-Hygieneregeln erfolgte am 12.9. die Vorstellung mit Masken auf dem Schulhof. Als besonderes Highlight spielte auch die Schulband zu diesem Anlass. Auch wenn Gesang noch nicht möglich war, sorgte die Band für tolle Stimmung.




    Der nächste Mofafahrer hat seinen Führerschein

    Sechs Jahre lief der Mofakurs, ohne dass ein Schüler den Führerschein auch in der Theorie bestanden hat.  Vor 3 Wochen war Leon der Erste, dem dies gelang (siehe Bericht auf dieser Seite). Zum Glück mussten wir jetzt nicht wieder Jahre auf den nächsten Führerschein warten. Lorenz gelang es nur 3 Wochen nach Leon, die Theorieprüfung ebenfalls mit 0 Fehlerpunkten zu bestehen und damit endgültig seinen Mofaführerschein zu erlangen. Wir gratulieren ihm herzlich, wünschen ihm immer gute Fahrt und hoffen, dass sich unsere "Mofagang"  in den nächsten Monaten und Jahren noch weiter vergrößert. 




    Die Seebergschule hat einen sechsfachen Hessenmeister

    Bei den Hessenmeisterschaften des Kanurennsports in Kassel gewann unser Schüler Mattheo gleich 6 Titel und wurde zum erfolgreichsten Teilnehmer der gesamten Regatta.  Er gewann bei den Schülern A nicht nur beide Strecken im Einer, sondern mit seinen Mannschaftskameraden auch alle Titel in den Mannschaftsbooten. 
    Wir gratulieren der Nuimmer 1 in Hessen ganz herzlich zu dieser überragenden Leistung!

                                                                                      


    Große Freude über den Eismann

    Eine tolle Überraschung gab es am 11.9.20 für den Standort Mörlenbach. Der Eismann kam und spendierte für alle Schüler Eis, das einzeln verpackt auch in der Coronazeit genossen werden konnte. Bei perfektem Eiswetter freuten sich sich alle über leckere Abkühlung. Herzlichen Dank an den spendablen Eismann.
     
                                                                        


    Leon hat als erster Seeberg-Fahrschüler den Mofa-Führerschein

    Seit 2014 gibt es nun schon den Mofakurs der Seebergschule. In diesem können Schülerinnen und Schüler den praktischen Teil des Mofaführerscheins ableisten. Die große Hürde war aber immer theoretische Prüfung beim TÜV. Leon hat diese Hürde souverän gemeistert und mit 0 Fehlern auch diesen Teil der Prüfung geschafft. Somit ist er der erste Schüler der Seebergschule, der in unserer "eigenen Fahrschule" seinen Mofa-Führerschein gemacht hat. Die Seebergschule gratuliert ihm herzlich und ist sehr stolz auf ihn. 




    Einschulungsfeiern an beiden Standorten

    Insgesamt 13 neue Schülerinnen und Schüler besuchen ab sofort die Seebergschule an den Standorten Bensheim und Mörlenbach.  Um trotz der Corona-Einschränkungen eine richtige Einschulungsfeier zu gestalten, hatten sich die Lehrkräfte und Mitschülerinnen und Mitschüler ein kreatives Programm ausgedacht. Da Singen nicht möglich war, wurde in Mörlenbach getanzt und Bewegungslieder wurden mit Gebärden begleitet. In Bensheim hatten die Klassen Willkommensgrüße und Lieder für ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler auf Video aufgenommen, die bei der Feier präsentiert wurden. Natürlich erfolgte – unter Einhaltung der Abstandsregeln - auch die Übergabe der Schultüten, die von allen aufgeregt entgegengenommen wurden.

    Die Seebergschule freut sich auf die nächsten Jahre mit unseren "Neuen"!

                                                   Bilder Mörlenbach                                          Bilder Bensheim

        

     

    zu den Bildergalerien: Fotos anklicken
    (wir entschuldigen uns für die schlechte Qualität der Bilder aus Bensheim. Die Lichtverhältnisse waren leider sehr ungünstig.)


      
     Abgängerfeier am Standort Mörlenbach

    Auch am Standort Mörlenbach verhinderte die Corona Pandemie das übliche Abschlussdinner. Da aber nur eine Schülerin und zwei Schüler von der Schule abgingen, war es möglich, eine kleine Abschlussfeier mit den vorgeschriebenen Abstandregeln durchzuführen. Hierbei erfolgten durch Bilder unterstütze Rückblicke auf die gesamte Schulzeit und die Leistungen aller wurden nochmals gewürdigt. Da auch eine Verabschiedung von Mitschülerinnen und Mitschülern teilweise nicht möglich war, wurden Videobotschaften von diesen eingespielt, die teilweise lustig, teilweise aber auch sehr emotional waren. Trotz aller Einschränkungen war es ein sehr schöner Abend, der allen in Erinnerung bleiben wird.  



       zur Bildergalerie: Foto anklicken

    Individuelle Verabschiedung der Abgängerinnen und Abgänger
    am Standort Bensheim

    Aufgrund der Corona bedingten Einschränkungen konnten die diesjährigen Schulabgängerinnen und -Schulabgänger nicht, wie in den letzten Jahren, bei einer großen gemneinsamen Veranstaltung geehrt und verabschiedet werden. Somit mussten die jeweiligen Klassenlehrer kreativ werden und die Schulabgänger individuell im kleinen Kreis verabschieden. Dies reichte vom Hausbesuch bei der Lehrkraft, über die Verabschiedung beim Schüler zu Hause, bis hin zum Treffen auf dem Pausenhof, immer mit dem gebührenden Abstand, aber dennoch herzlich, festlich und würdig. Jede Schulabgängerinnen und jeder Schulabgänger erhielt sein Abschlusszeugnis mit vielen lobenden Worten zum Werdegang innerhalb der Schulzeit. Die Seebergschule wünscht allen Abgängerinnen und Abgängern viel Erfolg und Glück auf dem weiteren Lebensweg!





    Kinotag der GMS Bensheim

    Die Abenteuer der "Kleinen Hexe" erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelstufe Bensheim an einem gemeinsamen Kinotag. Es wurde über die witzigen Ideen der Hexe gelacht, aber auch mit ihr gezittert, als sie von den Oberhexen auf dem Blocksberg geprüft wurde. Nach dem "Happy End" waren sich alle einig, dass es ein toller Film war.




    Standortausflug Mörlenbach ins "Powerplay"

    Springen, Rutschen, Klettern, Toben, ...  Am 28.02.20 war der gesamte Standort Mörlenbach beim benachbarten Indoor Spielplatz "Powerplay". Alle hatten einen aktiven Tag mit viel Bewegung und ganz viel Spaß. 
    Wir danken ausdrücklich dem Betreiber des Powerplay, dass an diesem Morgen extra für die Seebergschule geöffnet wurde.


     Faschingsfeier mit der bhb

    Am Faschingsfreitag fand die große Faschingsfeier der Behindertenhilfe Bergstraße (bhb) statt. Unter den ca. 500 Menschen, die im Bürgerhaus Mörlenbach feierten, war auch die komplette Haupt-/Berufsorientierungsstufe aus Mörlenbach sowie 15 Schülerinnen und Schüler aus Bensheim. Es herrschte super Stimmung und der "Blasse Bertram" führte mit viel Humor durch das sehr abwechslungsreiche Programm. Auch die Seebergschule trug  mit 2  umjubelten Tanzauftritten zu diesem Programm bei. 

       zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Gemeinsame Faschingsfeier 

    Viel Trubel und super Stimmung gab es bei der gemeinsamen Faschingsfeier der beiden Standorte in Bensheim. Fast alle kamen verkleidet, so dass es viele tolle Kostüme zu bewundern gab. Es wurde getanzt, gesungen und bei unterschiedlichen Spieleangeboten gemeinsam gelacht. 

    zur Bildergalerie: Foto anklicken



    Besuch des Parktheaters

    Fernsehen kennt jeder. Aber ein echter Theaterbesuch ist noch immer etwas ganz Besonderes! Um dieses Erlebnis zu erfahren, besuchten Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelstufe aus Bensheim  am 30.01.2020 das Parktheater in Bensheim. Das Musiktheater „Ferdi und die Feuerwehr“  begeisterte alle Besucher so sehr, dass am Ende sogar noch eine Zugabe gefordert wurde.

    zur Bildergalerie: Foto anklicken