.
  • Achtung

     
    21.02.20
    Faschingsfeier der bhb
    mit der HBO Mörlenbach
    und ausgewählten SchülerInnen aus Bensheim

    28.02.20
    Standortausflug Mörlenbach
    ins "Powerplay"
    (normale Schulzeit)

    05.03.20
    Pädagogischer Tag
    kein Unterricht!

  •  

    Das war das Jahr 2019 

     


    Weihnachtsfeier der Grund-/Mittelstufe Bensheim

    Tolle Aufführungen und Weihnachtslieder sorgten bei der Weihnachtsfeier der Grund- und Mittelstufe für weihnachtliche Stimmung. Viele Eltern und  auch Großeltern waren gekommen, um sich bei der Feier auf Weihnachten einzustimmen.  

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Weihnachtsmarkt am Standort Mörlenbach

    Wunderschön geschmückte Stände, Lichterketten, leckeres Essen, ...  Echte Weihnachtsmarktatmosphäre war bei der diesjährigen Weihnachtsfeier am Standort Mörlenbach zu spüren.  Erstmalig fand diese als Weihnachtsmarkt statt. Hierfür hatten alle Klassen unterschiedliche Stände vorbereitet. Es gab leckere gebrannte Mandeln, Waffeln, Punsch und natürlich konnte man sich auch mit einer Bratwurst stärken. Außerden wurde viele tolle Werk- und Bastelarbeiten verkauft, so dass einige Besucher glücklich waren, noch ein paar schöne Weihnachtsgeschenke zu  finden. Die Besucher waren begeistert und so ist zu erwarten, dass dies nicht der letzte Weihnachtsmarkt war, sondern auch dieser auch zukünftigen Jahren stattfinden wird.

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Weihnachtsgottesdienst am Standort Mörlenbach

    Auch in diesem Jahr luden Schulpfarrerin Alexandra Neserke, Diakon Martin Huber und Gemeindepädagogin Anke Thürigen die Schülerinnen und Schüler des Standortes Mörenbach zu einem Weihnachtsgottesdienst in die Kirche ein. Dieser wurde von Pfarrerin Neserke gemeinsam mit vielen Schülerinnen und Schülern vorbereitet, die auch aktiv an der Gestaltung des Gottesdienstes teilnahmen. Anhand einer Geschichte, wie verschiedene Tiere dem Weihnachtsstern folgten und zur Krippe fanden, erklärten sie, was an Weihnachten vor vielen Jahren passierte. 



    Der Nikolaus in der Seebergschule

    Große Aufregung und Freude  herrschte an der Schule - Der Nikolaus kam höchstpersönlich vorbei, um jeder einzelnen Schülerin und jedem Schüler  aus seinem goldenen Buch vorzulesen. Dabei gab es manchen Tadel, aber noch viel mehr Lob. Besonders freute sich der Nikolaus über die vielen Lieder und Gedichte, die ihm von den Kindern dargeboten wurden.

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken



    Stand der Seebergschule am Mörlenbacher Weihnachtsmarkt

    Erstmalig hatte die Seebergschule einen eigenen Stand beim Mörlenbacher Weihnachtsmarkt. Am ersten Adventswochenende wurden eigene Werkstücke aus Holz, Plätzchen, Marmeladen, Kerzen und vieles mehr verkauft. Auch Schülerinnen und Schüler kamen trotz Wochendende zum Helfen und übernahmen Dienstzeiten am Stand. Hierbei ergaben sich viele nette Gespräche mit den Gästen und das schöne Gefühl, dass unsere Schule mittlerweile ein fester Bestandteil der Mörlenbacher Gemeinde ist. 

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Abwechslungsreicher Vorlesetag

    Es ist mittlerweile schon eine wunderschöne Tradition, dass die Haupt- und Berufsorientierungsstufe Bensheim regelmäßig alle Mitschülerinnen und Mitschüler - auch die vom Standort Mörlenbach - zu einem Vorlesetag einlädt. Am 21.11.19 war es wieder soweit. Die Schülerinnen und Schüler hatten  ein extrem abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Es gab Theaterstücke, Märchen wurden vorgeslesen und sogar ein Marionettentheater war geboten. Für jeden war etwas dabei, so dass es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein spannender, schöner Tag wurde.

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Schwimmer in Topform

    Topfit zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der Schwimmmannschaft der Seebergschule beim ersten Schwimmwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung aus dem südhessischen Raum.
    Trotz intensiven Trainings in den Wochen zuvor, waren die Knie auf dem Startblock vor dem ersten Startsignal doch bei einigen Seebergschülerinnen und Schülern sehr weich. Umso stolzer waren die drei Mannschaften am Ende des Wettkampfes auf ihre Ergebnisse.
    In der Gesamtwertung sicherte sich die Seebergschule in der Wettkampfklasse II in den Wettkämpfen 25m Freistiel, 50m Freistiel, 25m Rücken und Streckentauchen unter sieben gemeldeten Mannschaften den ersten Platz. In der Wettkampfklasse I, der älteren Schülerinnen und Schüler, reichte es für den 3. Platz.
    Die Seebergschule fühlt sich durch den Wettkampf darin bestätigt, dem Schwimmen in der Schule eine große Bedeutung zukommen zu lassen.  

                                                                      zur Bildergalerie: Foto anklicken




    Beyblade Turnier am Standort Mörlenbach

    Am Standort Mörlenbach war die Spannung überall zu spüren! Fast der gesamte Standort nahm - als Teilnehmer oder Zuschauer - an einem Beyblade Turnier teil. Nach vielen Duellen in der Beybladearena gab es einen strahlenden Sieger, der von allen gefeiert wurde.



    Erfolgreiche Fußballer

    Einen ​deutlichen Erfolg konnte die Fußballmannschaft der Seebergschule im Freudschaftsspiel gegen die Weinheimer Maria-Montessori-Schule verzeichnen. Mit 8:2 setzte sie sich gegen den Gastgeber durch und zeigt hierbei eine durchweg starke Leistung. Die Begegnung wurde dem Begriff "Freudschaftsspiel" jederzeit gerecht. Trotz allem Ehrgeiz verlief die Partie äußerst fair und alle hatten viel Spaß.
    Die Seebergschule bedankt sich herzlich für die Einladung aus Weinheim und freut sich auf ein bereits vereinbartes Rückspiel.

     

    St. Martins Feiern an beiden Standorten

    "Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne ... " Dieses Lied und andere Martinslieder erklangen auch in diesem Jahr bei den St. Martinsläufen der beiden Standorte. Zu diesen hatten sich viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Lehrkräften auf den Weg gemacht, nachdem es zum Auftakt kurze Aufführungen gegeben hatte. Nach dem Lauf ließen die Gäste den Abend bei einem gemütlichen Abschluss  mit Punsch und Weckmännern ausklingen.


                                                                         zur Bildergalerie: Foto anklicken




    Gruselfrühstück mit Gästen aus der Schule am Katzenberg

    Zu Halloween gab es ein "gruseliges" Frühstück für die Grund- und Mittelstufe. Hierzu kam auch unsere Partnerschule aus Mitlechtern/Erlenbach. Gemeinsam wurden die seltsamsten Speisen gefrühstückt, die man hier nicht mit Worten beschreiben kann. In unserer Bildergalerie kann man sie aber ansehen.

       
      zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Preisverleihung auf der Buchmesse
    Seebergzeitung erneut prämiert

    Auch in diesem Jahr wurde die Schülerzeitung der Seebergschule geehrt. Für die Preisverleihung wurde die Redaktionsgruppe zur Frankfurter Buchmesse eingeladen. In diesem tollen Ambiente wurde der Seebergzeitung der 3. Platz im Bereich der Förderschulen verliehen. 
    Wir sind sehr stolz, dass die Qualität unserer Schülerzeitung von diesem offiziellen Gremium erneut bestätigt wurde und freuen uns schon auf die nächste Ausgabe.

                                                                            
                                                                         zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Vielfalt an der Seebergschule

    Dieses Jahr nahm die Seebergschule Mörlenbach zum ersten Mal, an der „Interkulturellen Woche Weschnitztal“ teil.
    In dieser Woche bieten verschiedene Vereine und Institutionen, Aktionen zum Thema Vielfalt und Kultur an. Dieses Jahr fand diese Veranstaltungswoche unter dem Motto, „Zusammen leben, zusammen wachsen“, statt.
    Die Seebergschule beteiligte sich mit einem Aktionstag daran, an dem neben dem Schüler-Café auch weitere Aktionen und Aktivitäten geboten waren. So gab es zum Beispiel Bewegungsangebote in Form von Spielen in der Aula sowie Jonglage in der Sporthalle. Zudem konnten die Besucher sich die Vermittlung von Kulturtechniken der Seebergschule anschauen und im Lehrerzimmer mit den Schülern verschiedene Mathespiele testen und kennenlernen.
    Zu bestimmten Uhrzeiten wurden Vorführungen gezeigt. Darunter z.B. ein Auftritt des Schulhundes, sowie ein Zumba-Mitmachangebot. Wenn es dann doch mal für einige Besucher zu viel wurde, konnten diese im Snoozelraum zur Ruhe kommen und dort entspannen.
    Alles in allem war es ein sehr schöner Tag, an dem Jung und Alt, viele verschiedene Kulturen und Interessensgruppen zusammengetroffen sind und viel Spaß hatten. Auch im kommenden Jahr möchten wir gerne an der „Interkulturellen Woche“ teilnehmen und hoffen auch dann wieder auf viele Besucher.

                                                                    zur Bildergalerie: Foto anklicken




    Bundesjugendspiele am Standort Bensheim

    Mit großem Ehrgeiz traten die Schülerinnen und Schüler des Standortes Bensheim zu den Bundesjugenspielen an. Hierbei zeigten sie viele tolle sportliche Leistungen. Alle gaben ihr Bestes und verlebten einen sehr aktiven Tag, an dem auch der Spaß nicht zu kurz kam.

                                                                     zur Bildergalerie: Foto anklicken



    Fußballturnier und alla hopp! Tag

    Es war einechte Premiere! Am 10.09.19 fand auf dem Sportplatz in Mörlenbach das 1. Seebergschulen-Fußball-Turnier statt. Hierbei traten jeweils eine Schülermannschaft und eine Lehrkräftemannschaft aus Bensheim sowie Mörlenbach an. Nach vielen spannenden Spielen im Modus "jeder gegen jeden" setzte sich die Lehrkräftemannschaft aus Bensheim durch und wurde der erste Turniersieger. Die Schülermannschaft und die Lehrkräftemannschaft aus Mörlenbach ​beendeten das Turnier mit gleicher Punktzahl. Durch ein minimal besseres Torverhältnis errang die Schülermannschaft  den 2. Platz  und verwies die Lehrkräfte auf den 3. Platz. Auch die neuformierte Bensheimer Schülermannschaft hielt in allen Spielen gut mit und wurde 4.
    Besonders erfreulich war neben den äußerst fairen Spielen auch die gute Stimmung auf dem Platz und auf der Tribüne. Viele Fans feuerten die Mannschaften an und sorgten für echte Fußballatmosphäre. Diese wurde noch durch die nahezu professionelle Stadionsprecherin verstärkt.
    Zwischen den Spielen konnte auf der benachbarten alla hopp!-Anlage den ganzen Tag gespielt, geklettert und getobt werden, so dass nicht nur die Fußballmannschaften einen bewegungsreichen Tag hatten.

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken



    Umzug des Bensheimer Winzerfestes

    Bei bestem Wetter fand am 01.09.19 der große Umzug des Bensheimer Winzerfestes statt. Viele bunt geschmückte Wagen und Fußgängergruppen nahmen daran teil - und natürlich auch wieder die Seebergschule. Die Schülerinnen und Schüler genoßen "das Bad in der Menge"  und vertraten die Schule hervorragend, indem sie mit den anderen Besuchern sangen und Bonbons warfen. 

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken

    Kerwelauf in Mörlenbach

    Auch in diesem Jahr war die Seebergschule wieder Teil des Mörlenbacher Kerweumzugs. Eine große Gruppe von Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräften ließ sich von den an der Straße stehenden Menschen feiern. Neben Bonbons die von den "Seeberglern" geworfen wurden gab es zusätzlich noch für alle "etwas auf die Ohren". Von einem Schüler auf dem Schlagzeug begleitet, dröhnte nämlich das Lied Wir sind die Schüler der Seebergschule durch die Straßen.

                                                                         zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Einschulungsfeiern

    Die Seebergschule freut sich über insgesamt neun neue Schülerinnen und Schüler. Drei Einschulungen fanden am Standort Bensheim statt, in Mörlenbach begannen sechs neue Erstklässler.
    Für die Einschulungsfeier hatten sich die Mitschülerinnen und Mitschüler sowie die Lehrkräfte ein buntes Programm ausgedacht. Bei Bewegungsliedern, die mit Gebärden unterstützt wurden hatten alle viel Spaß. 

     

                                                                          zur Bildergalerie: Foto anklicken

    Abschlussdinner an beiden Standorten

    An beiden Standorten wurden die Abgangsschüler feierlich beim traditionellen Abachlussdinner verabschiedet. Im Beisein ihrer Eltern, Freunde und Verwandten erfolgten Abschlusspräsentationen zu den einzelnen Abgängern. Von Einschulungsbildern, über Klassenfahrterlebnisse bis hin zu lustigen gemeinsamen Erfahrungen reichten die Präsentationen, bei denen deutlich wurde, dass die Beziehung zwischen Schülern und Lehrkräften an der Seebergschule immer sehr persönlich ist. Hierbei wurde viel gelacht, aber bei es kam auch Wehmut auf, dass die gemeinsame Zeit nun ein Ende hat. 
    Die Seebergschule wünscht den diesjährigen  Schulabgängern alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für die wunderbare Zeit mit diesen tollen Schülern!


                                               
                                                               Mörlenbach                                             Bensheim     
                                                                            zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Schulfest

    Bei strahlendem Sonnenschein fand am 15.06.19 das Schulfest der Seebergschule in Bensheim statt. Unter dem Motto "Bewegte Schule" gab es viele Spiel- und Sportangebote für die Besucher. Eine der größten Attraktionen war hierbei der vor 2 Jahren komplett neu gestaltete Pausenhof. Hier wurde geschaukelt, gerutscht und ganz viel geklettert. 
    Zusätzlich gab es mehrere Auftritte, bei denen vor allem das "Comeback" der Schulband bejubelt wurde, nachdem sie 2 Jahre pausiert hatte. Da auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt war genossen alle einen schönen gemeinsamen tag kurz vor den Sommerferien.




    Bundesjugenspiele in Mörlenbach

    Bei perfekten äußerlichen Bedingungen fanden am 13. 6.19 die Bundesjugendspiele in Mörlenbach statt. Der ganze Standort war in Bewegung. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm wurden in den Disziplinen Weitsprung, Sprint, Schlagballwurf und Ausdauerlauf hervorragende Leistungen geboten. Aber natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Zur großen Freude aller nahmen auch Schüler der Grundschule am Katzenberg als Gäste an der Veranstaltung teil.
    Nach den Bundesjugendspielen traten in einem Fußballspiel erneut die Schülermannschaft und das Team der Lehrkräfte gegeneinander an. Nach hartem Kampf und wechselnden Führungen stand es letztendlich 3:3 unentschieden. Im anschließenden Elfmeterschießen setzten sich Schüler knapp durch.

                                                                    zur Bildergalerie: Foto anklicken

    Projektwoche der Haupt-/Berufsorientierungssstufe Mörlenbach

    Bei den diesjährigen Projektwochen der HBO Mörlenbach gab es sehr abwechslungsreiche Angebote. So wurde getanzt und getrommelt, eine Gruppe stellte im Ton- und Kunstraum tolle Kunstwerke her und die "Mobilitätsgruppe" erkundete mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Umgebung. Besonderes Highlight war der erstmals angebotene Aufbau einer Modelleisenbahn. 
    Viel zu schnell ging die Zeit vorbei, die aber sowohl von Schülern als auch von den Lehrkräften sehr genossen wurde.

    Besuch von der Schule am Katzenberg

    Am 04.04.19 hatten viele Grundstufenschüler einen besonderen Tag. Die Schule am Katzenberg, eine Grundschule aus Mitlechtern, war zu Gast und verbrachte einen Tag in der Seebergschule. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde zusammen Musik gemacht. Hierbei wurde gesungen, sich zu Liedern bewegt und auch die Boomwhackers kamen zur großen Freude der Schüler zum Einsatz.
    Nach der Pause durfte im Tonraum getöpfert werden. Hierbei entstanden äußerst kreative Werke, die gegenseitig bewundert wurden. Wer sich entspannen wollte konnte dies im Snoezelenraum tun, der für die meisten Grundschüler völlig unbekannt war.
    Alle waren sich am Ende des Tages einig: Es war ein absolut schöner und gelungener gemeinsamer Tag. Weitere Treffen sind daher sehr wahrscheinlich.


    Schulkinowochen

    Wie in den letzten Jahren nutzte die Seebergschule erneut die Schulkinowochen. Am 25.03.19 besuchte die gesamte Grund-und Mittelstufe aus Bensheim mit großer Begeisterung den spannenden Film „Jim Kopf und Lukas der Lokomotivführer“!


    Tri-Tra-Trulalla Theater in Bensheim

    Am 19.03.19 war es nun endlich auch in Bensheim soweit. Das Marionettentheater Tri-Tra-Trulala kam nach Bensheim und begeisterte Groß und Klein mit seinem neuen Stück!


    Projektwoche der Grund-/Mittelstufe Bensheim

    Thema der diesjährigen Projektwoche waren die 4 Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft)! Zu diesem Thema wurde in verschiedenen Gruppen gepflanzt, getöpfert, getaucht, gebastelt, mit Feuer und Wasser experimentiert und diverse Ausflüge gemacht! Besondere Freude hatten alle an einem gemeinsamen Ausflug nach Bensheim-Zell ins Vereinsheim der Sport-und Kulturgemeinde. Dort wurde gewandert und es gab viele Spielangebote zu den Elementen.


    Fußball Regionalentscheid

    Beim Regionalentscheid der Südhessischen Förderschulen in der Weststadthalle Bensheim belegte die Seebergschule den 5. Platz. Auch wenn Spieler und Trainer mit der Platzierung nicht ganz zufrieden waren, überzeugte die Mannschaft mit sehr guten Leistungen. Zu kritisieren ist nur die mangelnde Chancenverwertung. Pfosten, Latte, knapp vorbei, ...  Die Mannschaft spielte Chance um Chance heraus,  schaffte es aber zu selten, den Ball wirklich ins Tor zu schießen und sich damit selbst zu belohnen.
    Allerdings muss hierbei auch erwähnt werden, dass die Seebergschule die mit Abstand jüngste Mannschaft aufbot, weil viele Stammspieler und Leistungsträger der letzten Jahre, im vergangenen Sommer ihre Schulzeit beendet haben. Daher besteht die große Hoffnung, dass sich in den nächsten Jahren eine neue starke Mannschaft bilden wird.
    Insgesamt war der Regionalentscheid wieder eine äußerst gelungene Veranstaltung, wie alle Gäste betonten, die sich herzlich bei der Seebergschule für die perfekte Organisation bedankten.

                                                                    zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Standortausflug Mörlenbach ins Powerplay

    Einen ganzen Tag lang Toben, Klettern, Hüpfen und vieles mehr! Solch einen super Tag hatte der Standort am 14.03. im Powerplay. Alle hatten riesigen Spaß und genossen die vielfältigen Möglichkeiten des Indoor Spielplatzes.
    Die Seebergschule bedankt sich herzlich dafür, dass das Powerplay extra nur für uns geöffnet wurde!

                                                                      zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Närrische Tage an der Seebergschule

    Zur Faschingszeit wurde wieder kräftig gefeiert. Lustig verkleidet traf sich die gesamte Schule am Standort Bensheim und feierte gemeinsam. In der Schuldisco wurde getanzt, bei Spieleangeboten in den Klassen viel gelacht und natürlich wurden auch die vielen einfallsreichen Kostümierungen bewundert. So wurde es wieder einmal ein aufregender gemeinsamer Tag.

                                                                     

    Zusätzlich zu der Feier am Standort nahm die Haupt-/Berufsorientierungsstufe Mörlenbach sowie eine Gruppe aus Bensheim an der großen Feier der Behindertenhilfe im Mörlenbacher Bürgerhaus teil. Hierbei traten Tanzgruppen beider Standorte auf und trugen zum abwechslungsreichen Programm der Feier bei.

                                                                       zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Knapper Sieg nach großem Kampf für die Schülermannschaft

    Am 12.02.19 kam es endlich zur lange ersehnten Neuauflage des großen Fußballspiels: Schülermannschaft gegen eine Lehrkräfteauswahl.
    In der benachbarten Weschnitztalhalle wärmeten sich Spieler sowie Zuschauer bei einem gemeinsamen Sportprogramm auf, wobei sich die Spannung immer weiter steigerte. Beim Anpfiff ging es sofort hoch her, beide Mannschaften übersprangen die Abtastphase und gingen gleich voll in die Offensive. So entwickelte sich ein spektakuläres Spiel mit tollen Toren, in dem die Schüler immer eine Nase vorn waren. Die Lehrkräfte liefen fast beständig einem Rückstand hinterher, schafften aber es aber gerade noch in der Spielzeit den Ausgleich zu erzielen. 5 : 5 war nun der Endstand, so dass das Spiel im Siebermeterschießen entschieden werden musste. Dank der überragenden Torhüter Kevin und David war die Schülermannschaft hierbei in der Favoritenrolle, der sie auch gerecht wurde und letztendlich den Sieg errang.

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken

    Abschied von Frau Wolf

    Zum 01.02.19 wurde die langjährige Konrektorin der Schule, Frau Wolf, in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer großen Feier wurden ihre Verdienste für die Schule gewürdigt, die sie über eine sehr lange Zeit mitgeprägt hat. Hierbei sind insbesondere ihre Tätigkeiten im Kunstbereich und ihre langjährige Tätigkeit als 2. Vorsitzende im Förderverein der Schule zu nennen.
    Die Schulgemeinde der Seebergschule dankt Frau Wolf für die geleistete Arbeit und wünscht ihr ihr für die Zukunft alles Gute.                                                                   

                                                                        zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Abschied von Frau Krahn Raab

    Zum 01.02.19 verabschiedete sich Frau Krahn Raab in den Ruhestand. Bei einer emotionalen Abschiedsfeier wurde deutlich, welche Wertschätzung ihr vom gesamten Kollegium entgegengebracht wurde und welche große Lücke sie hinterlassen wird. Besonders ihr Engagement bei der mehrfach ausgezeichneten Schülerzeitung, die sie mitbegründet und maßgeblich geprägt hat, wird immer in Erinnerung bleiben. 
                                                                                                                                                 zur Bildergalerie: Foto anklicken


    Tri-Tra-Trulalla-Theater

    Am 25.01.19 sorgte das Marionettentheater Ti-Tra-Trulalla für große Begeisterung am Standort Mörlenbach. Die Schüler hatten eine spannende Zeit mit Kasper, König, Prinzessin und anderen Figuren und nahmen durch ihre Zwischenrufe aktiv am Stück teil.